Zum Inhalt springen

Aktuelle Informationen von Eberspächer

Eine Standheizung im Auto ist im Winter bequem - und lässt sich nachträglich in fast jedes Fahrzeug einbauen. Die Kosten dafür liegen ungefähr zwischen 1400 und 2000 Euro. Darauf weist die Zeitschrift „Auto Straßenverkehr“ (Ausgabe 3/2014) hin. Das Nachrüstpaket mit Heizgerät, Einbausatz und Bedienteil beginne bei rund 800 Euro, der Einbau koste im Schnitt 600 Euro. Wer einen Diesel fährt, kommt etwas günstiger weg: Die Fahrzeuge sei oft schon mit einem Zuheizer ausgerüstet, der sich preiswert zu einer vollwertigen Standheizung ausbauen lasse. Am einfachsten sei es, die Heizung beim Neuwagenkauf gleich mitzubestellen.

Im Internet fänden sich zahlreiche Anleitungen zum Selbsteinbau von Standheizungen, berichtet die Zeitschrift. Selbst Hand anzulegen, sei aber nicht empfehlenswert, weil der Einbau deutlich mehr als gehobene Heimwerkerqualitäten erfordere. Besser ist der Besuch einer Werkstatt. Die Nachrüstung der Standheizung sei dort in der Regel binnen eines Tages erledigt und eine weitere Wartung nicht nötig: Die Heizungen sind so konzipiert, dass sie meist mindestens ein Autoleben halten.

Eine Standheizung hat im Winter viele Vorteile: Sie macht nicht nur die Scheiben eisfrei und spart somit die Zeit fürs Kratzen, sondern verkürzt auch die schädliche Kaltlaufphase des Motors. Dadurch wird der Verschleiß reduziert. Bei einer halbstündigen Heizphase verbraucht eine moderne Diesel-Standheizung etwa 0,2 Liter Kraftstoff, rechnet die "Auto Straßenverkehr" vor. Die Kosten dafür würden durch die verkürzte Kaltlaufphase mehr als kompensiert. (dpa) tagesspiegel vom 15.1.2014

10 Tips rund um die Standheizung

Wenn das Thermometer morgens wieder unter die Null-Grad-Marke fällt, ist Scheibenkratzen angesagt. Wohl dem, der eine Standheizung hat. Die sorgt nicht nur für freie Sicht, sondern heizt auch Innenraum und Motor vor. auto motor und sport gibt Tipps zu diesem Komfortextra.

10 Tips rund um die Standheizung (von auto motor sport)

Wenn das Thermometer morgens wieder unter die Null-Grad-Marke fällt, ist Scheibenkratzen angesagt. Wohl dem, der eine Standheizung hat. Die sorgt nicht nur für freie Sicht, sondern heizt auch Innenraum und Motor vor. auto motor und sport gibt Tipps zu diesem Komfortextra.

Online Shop Eberspächer

Ab sofort gibt es für die stärksten Eberspächer Produkte auch die Möglichkeit, diese über unseren Online Shop zu beziehen. Mehr ...



Eberspächers Beliebtheit dreimal bestätigt!

aus AUTOBILD 9/2012

Prämiertes Unternehmen

Die Eberspächer-Gruppe überzeugt weltweit mit Produktqualität und Service – das bescheinigen dem Unternehmen erneut drei Auszeichnungen. Mehr...