Zum Inhalt springen

Eberspächer Österreich gut positioniert!

Wr. Neudorf, 10. Juni 2013 – Nach einem leicht verhaltenen Start in die aktuelle Klimasaison ist das Unternehmen mit der Entwicklung am österreichischen Markt zufrieden. Rechtzeitig zur Sommersaison wurde das Produktportfolio von Eberspächer um eine mobile Standklimaanlage erweitert. Außerdem konnte, um den Support auf gewohnt hohem Niveau zu halten, ein zusätzlicher Techniker engagiert werden.

Flexible Kälte für eine mobile Welt
Standklimaanlagen, mobile Kühlcontainer und LKW-Kühlschränke, die bestens bewährte Produktpalette wurde um eine mobile Standklimaanlage ergänzt. Hochwertig, langlebig und vor allem flexibel, so wird der neue Reisegefährte „Cube“, beschrieben. Mit nur knapp 20 Kilogramm ist die tragbare Standklimaanlage ein absolutes Leichtgewicht, das mit nur wenigen Handgriffen universell und nach Bedarf in den unterschiedlichsten Fahrzeugen eingesetzt werden kann.
Einen klaren Wettbewerbsvorteil sieht Dr. Leonhard Vilser (Geschäftsführer Eberspächer GmbH) im geringen Verbrauch und der batterieschonenden Arbeitsweise der Eberspächer Klimaanlagen. „Hier liegen wir ganz deutlich unter den Vergleichswerten von handelsüblichen Produkten“. Trotz dem leicht unterkühlten Start blickt Vilser optimistisch in die Sommersaison, gut gerüstet mit einem breitgefächerten Angebot von Klimasystemen.

Personelle Aufrüstung im Bereich Technik
Neuer Techniker im Eberspächer-Team ist Ing. Erich Swoboda (31). Er ist in dieser Funktion für den technischen Support, Schwerpunkt Klimatechnik, zuständig.

Eberspächer zählt weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten für Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Bus-Klimasysteme. Auch bei Klimasystemen für Sonderfahrzeuge und in der Fahrzeugelektronik ist Eberspächer kompetenter Innovationspartner der Automobilindustrie. Kunden sind nahezu alle europäischen, nordamerikanischen und immer mehr asiatische Pkw- und Nfz-Hersteller. 2012 hat die international präsente Unternehmensgruppe mit rund 7.300 Mitarbeitern einen Umsatz von über 2,8 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Kontakt:
Renate Zamisch
Eberspächer GmbH
IZ NÖ-Süd 2
Hondastraße 2, Objekt M47
2351 Wr. Neudorf
Telefon       02236/677 144 – 20
Fax             02236/677 144 – 54
renate.zamisch@eberspaecher.com
www.eberspaecher.at

zurück