Zum Inhalt springen

Eberspächer und die Sicht der Dinge

Wr. Neudorf, 19. Jänner 2012 - Dass Umsicht, Rücksicht und Weitblick keine leeren Worte sind, hat einmal mehr die Geschäftsführung der Eberspächer GmbH in Wr. Neudorf bewiesen. Als Anfang des Jahres die Anfrage eines jungen Rollstuhlfahrers um Unterstützung beim Standheizungseinbau eintraf, zögerte die Geschäftsführung keine Minute; umgehend wurde das Projekt in Angriff genommen. Kurzfristig wurde ein Einbautermin koordiniert und gleichzeitig mit dem Eintreffen des Winters in Ostösterreich das Fahrzeug, ausgestattet mit Eberspächer-Standheizung und Funkfernbedienung, an seinen stolzen Besitzer übergeben.

Herr Clemens Illing freut sich ganz besonders über die kostenlose Nachrüstung seines Fahrzeuges, da die Kosten für Anschaffung und Umbau des Autos für ihn „schon sehr am Limit“ waren. Eine Garage steht nicht zur Verfügung, das Freikratzen der vereisten Scheiben ist ihm aufgrund seiner körperlichen Einschränkung nicht möglich. Dank Eberspächer kann er nun, gemeinsam mit seiner Partnerhündin Carmen, seinen täglichen Arbeitsweg von Melk nach St. Pölten und retour, mit freier Sicht im angenehm vorgewärmten Wagen antreten.

„Die Unterstützung Anliegen dieser Art ist mittlerweile ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur geworden“, erklärt Renate Zamisch, Assistentin der Geschäftsführung, wurde doch erst im Vorjahr ein ähnliches Projekt, ebenfalls ein Heizungseinbau in das Fahrzeug eines Rollstuhlrugbyspielers, gesponsert. „Das weckt auch in unseren Mitarbeitern das Gefühl der Sicherheit, sich im Notfall auf das Unternehmen verlassen zu können.“ Und da Menschlichkeit auch vor Tieren nicht halt macht, wurde Carmen zur Feier des Tages noch ein Kauknochen überreicht.

Eberspächer zählt weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten für Abgastechnik, Fahrzeugheizungen und Bus-Klimasysteme und engagiert sich zudem in der Fahrzeugelektronik sowie bei automobilen Bussystemen zur elektronischen Vernetzung im Fahrzeug. Kunden sind nahezu alle europäischen, nordamerikanischen und immer mehr asiatische Pkw- und Nfz-Hersteller. 2010 hat die international aufgestellte Unternehmensgruppe mit rund 5 600 Mitarbeitern einen Umsatz von über 1,9 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Kontakt:
Renate Zamisch
Eberspächer GmbH
IZ NÖ-Süd 2
Hondastraße 2, Objekt M47
2351 Wr. Neudorf
Telefon       02236/677 144 – 20
Fax              02236/677 144 – 54
renate.zamisch@eberspaecher.com
www.eberspaecher.at

zurück